Ein typischer Tag in der Hasenbergstraße

8:00-9:00 Uhr  
Die Kita öffnet ihre Türen
Übergabegespräche Eltern-Erzieherin

9:00-9:20 Uhr 
Morgenkreis - in der Gemeinschaft ankommen,
Freunde begrüßen, erzählen, singen, den Tag planen

9:20-11:00 Uhr 
Drinnen und draußen entdecken   
Erste Freispielphase
Kinder:

  • genießen das Zusammensein mit Bezugspersonen
  • nutzen die Möglichkeiten des Freispiels  in den verschiedenen Gruppen- und Funktionsräumen (Atelier, Bewegungsraum, Bauzimmer?.)  und/oder im Außengelände
  • verfolgen Ideen und organisieren weitestgehend selbstständig ihre Vorhaben 
  • nehmen gezielte Angebote zu individuellen Bildungsthemen wahr
  • vernetzen sich mit den Kindern aller Gruppen, sind aktiv in (Interessens-)Gemeinschaften

Erzieherinnen:

  • genießen die Nähe der Kleinsten, sorgen für die Befriedigung der (Grund)bedürfnisse
  • fördern Teilhabe und Selbstständigkeit der Kinder
  • beobachten und dokumentieren
  • unterstützen Kinder bei der Verfolgung und Realisierung ihrer Ideen
  • setzen Impulse
  • bieten gezielt Aktivitäten für unterschiedliche und/oder gemeinsame  Interessen der Kinder an

zwischen
11:00 und 12:30 Uhr 
Die Kinder essen gemeinsam in ihren Gruppen

zwischen
11:30 und 14:00 Uhr 
Individuelle Schlafens- und Ruhezeiten der Kinder 

Ab 14:00 Uhr  
ab jetzt beginnt die Abholzeit

14:15-14:45 Uhr 
Snacktime
Energie für den Nachmittag mit Joghurt, frischem Obst und/oder Rohkost

14:00-16:00 Uhr 
Drinnen und draußen entdecken
Zweite Freispielphase

16:00-17:00 Uhr
Gruppenübergreifende Spätbetreuung

Der Alltag wird für alle Kinder weitestgehend in englischer und deutscher Sprache gestaltet.